{:de}

Reinhard Loske interview from Moving Films on Vimeo.

Ganz bewusst, offensiv dem Rad Vorteile gegenüber dem Auto verschaffen“, so lässt sich vielleicht das Credo von Reinhard Loske, dem ehemaligen Bremer Verkehrssenator (2007 bis 2011) zusammenfassen.

Doch er ist auch ein Kritiker der allgemeinen Wachstumsideologie. Wir haben 2009 ein Interview zur Bremischen Fahrradpolitik mit ihm gemacht. Am Freitag, den 5. Mai 2017 ist er in Bremen und diskutiert ab 19 Uhr auf dem Stadtkongress „Infrastrukturen des Glücks“.

{:}{:en}

Reinhard Loske interview from Moving Films on Vimeo.

Give cyclists clear advantages over cars“. That is probably the essence of ex-Bremen transport senator  Reinhard Loske’s  transport policy credo. Herr Loske, who is also a significant critic of endless economic growth,  will be back in Bremen next weekend to speak at the “Infrastructures of Happiness” congress, and expand on his ideas.

Here we feature an interview (German with English subtitles) we made with him in 2009, during his four year stint as Bremen’s Senator for Environment, Construction, Transport and Europe.

{:}